#waskochen Essensplan KW43

Durch die Woche von Nudelsalat bis Spinat

Fast ist die Woche schon rum – aber ich möchte euch noch kurz zeigen, was diese Woche auf unserem Essensplan steht. Oder sagt man eigentlich Speiseplan? Ach. Egal. 

Vom Wochenende war noch Chili con Tofu übrig. Das gab es am Montag noch mal aufgewärmt. Montags essen nur zwei Schulkinder zu Hause und da hat es gerade noch gereicht. Wenn es ordentlich durchgezogen ist, schmeckt es sowieso viel besser. 

Die Champignon-Paprika-Pfanne ist schnell, einfach und lecker. Nur Zwiebeln andünsten, Paprika und Champignons kleingeschnitten dazu, mit Rotwein und/oder Gemüsebrühe ablöschen und noch Sahne, Frischkäse, Schmand oder Ähnliches einrühren – was halt gerade so im Kühlschrank ist. Die Mädels waren etwas skeptisch, aber Linus hat reingehauen und sich einen Tag später noch die Reste zum Abendbrot aufwärmen lassen.

Dann folgen ein paar Kinderklassiker. Da die Kinder deutlich in der Überzahl sind, versuche ich möglichst nach ihrem Geschmack zu kochen. Sonst habe ich viele Reste und – was noch viel schlimmer ist – hungrige Kinder!  (Dass ich Spinat mit Ei und Kartoffeln und auch Fischstäbchen mit Kartoffelbrei auch sehr liebe, brauche ich ja nicht so laut zu sagen 😉

-Janina


Vielleicht gefallen dir auch diese Beiträge:

Wie ich lernte, perfekte Pfannkuchen zu machen

Quarkauflauf – das Grundrezept

Die besten Beschäftigungsspiele für Kinder – das Ranking


Schau doch mal im ab3istallesegal.de Spreadshirt-Showroom vorbei. Hier gibt es den Kult-Baby Body „I bims, 1 Baby vong Geburt her“

Halo I bims: 1 Baby vong Geburt her body

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.