Ist Stillen ein Verhütungsmittel?

Frage Nr. 1 #50fragenzumstillen

Ist Stillen Verhütungsmittel?

Verhütung durch Stillen? Das hat die Natur praktisch eingerichtet mit dem Stillen: Direkt nach der Entbindung und die nächsten Monate, wenn das Baby mindestens alle vier Stunden an der Brust trinkt, kann die Mutter nicht erneut schwanger werden. Toll!

Aber ist das wirklich so? Gibt es Verhütung durch Stillen?

Mythos!

So ein Quatsch! Der Eisprung kann jederzeit stattfinden. Das fiese daran ist: Erst kommt im Zyklus der Eisprung, dann die Menstruationsblutung. Also weiß die Frau nicht vor dem Eisprung, ob sie bereits wieder einen regulären Zyklus hat. Die Menstruationsblutung setzt ein und zeigt deutlich und aufdringlich an, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Eisprung im vergangenen Zyklus stattgefunden hat.

Meine Theorie: Nicht das Stillen, sondern ein ständig hungriger Säugling verhütet eine erneute Schwangerschaft 😉

Auch wenn es immer wieder als wissenschaftlich erwiesen propagiert wird, dass Stillen unter bestimmten Umständen als Verhütungsmethode zählt (mindestens 6 mal Stillen in 24 Stunden, mindestens 80 Minuten Stillzeit in 24 Stunden, kein Zufüttern), halte ich das für Mumpitz. Wenn du keine kurze Geburtenfolge möchtest, verlass dich nicht darauf.

Ob der erste Eisprung und somit auch die erste Menstruation bereits kurz nach dem Wochenfluss oder erst nach einem Jahr wieder stattfindet hängt von vielen Faktoren ab und ist nicht vorauszusehen.

Richtig ist: Das Stillen kann den Zyklus beeinflussen

Stillen kann einer von vielen Faktoren sein, dass kein regelmäßiger Eisprung stattfindet, ist aber keine Garantie dafür. Genau so kann man am Kalender abzählen, wann wohl die fruchtbaren Tage sein könnten. Das gibt ein grobes Sicherheitsgefühl, hilft aber nicht viel, wenn der Körper andere Pläne hat.

Bei meinem vierten Kind hatte ich bereits vier Wochen nach dem Wochenfluss wieder meine Tage. Ganz regelmäßig. Alle 26-28 Tage war ein Zyklus wieder zu Ende. Und das, obwohl ich voll gestillt habe. Mehr als sechs Mal am Tag, mehr als 80 Minuten pro 24 Stunden. Vielen anderen Frauen geht es genau so.

Leider ist das auch ist von Kind zu Kind verschieden. Man kann sich also nicht darauf verlassen, dass beim zweiten Kind der Zyklus spät wieder in Gang kommt, nur weil es beim ersten Kind so war.

Aber wie verhüte ich nun am besten während der Stillzeit?

Da Verhütung durch Stillen bei ernsthafter Verhütungsabsicht nicht in Frage kommt, ist das ist eine ganz neue Frage für #50fragenzumstillen

Antwort folgt!

-Janina


Der Anfang: 50 Fragen zum Stillen auf ab3istallesegal.de


Weiterführende Links, Buch- und Produkttipps zum Artikel

(Werbung da teilweise affiliate Verlinkung auf Amazon.de)*

Das Stillbuch (Hannah Lothrop), Broschiert 20 €, eBook 15 €

Familienplanung.de – Verhütung durch Stillen? – Hier wird beschrieben, dass sich das Stillen als Verhütungsmethode eignet. Mit einer Versagerrate von 0,2 – 2% in 6 Monaten.

Wo bekomme ich mein Kind (Janina Baier), Taschenbuch 9,99 €, eBook kostenlos mit kindle unlimited oder 2,99 € – erfahre mehr über mich und meine vier ganz unterschiedlichen Geburten.


Vielleicht interessieren dich auch folgende Artikel auf ab3istallesegal.de:

Meine 5 liebsten Bücher zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit

Erstausstattung – was wir beim vierten Kind wirklich brauchen

Stillen:

Hilfe! Ich habe zu viel Milch

Hilfe! Ich habe zu wenig Milch


Schau doch mal im ab3istallesegal.de Spreadshirt-Showroom vorbei. Hier gibt es das coole snackosaurus Kleinkinder-T-Shirt (auch in Männergrößen erhältlich 😉 ) und den I bims, 1 Baby-Body …

Body I bims, 1 Baby

*Dieser Artikel enthält Partnerprogramm-Links auf amazon.de. Wenn du über einen Link ein Produkt bei amazon kaufst oder vielleicht sowieso gerade etwas anderes bei amazon bestellen möchtest, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine Mehrkosten, aber du unterstützt dadurch meinen Blog. Danke für deine Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.